Hausverkauf: So steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie

Ein Hausverkauf steht an, und Sie wollen den bestmöglichen Preis erzielen? Oder Sie wollen einfach den Wert Ihrer Immobilie erhalten oder steigern? Diese Maßnahmen verschaffen Ihnen eine höhere Wertsteigerung als Sie Geld für die Umsetzung investieren müssen.   Die Außenansicht vor dem Hausverkauf verschönern Der erste Eindruck lässt sich nicht wiederholen, wie man so schön weiterlesen…

Was ist eine Vorfälligkeitsentschädigung?

Eine Vorfälligkeitsentschädigung kommt in der Regel auf Sie zu, wenn Sie Ihren Baufinanzierungskredit vorzeitig abbezahlen. Doch warum müssen Sie gewissermaßen Strafe zahlen, wenn Sie Ihren Kredit früher tilgen, und was hat es mit der Vorfälligkeitsentschädigung auf sich? Worum geht es bei der Vorfälligkeitsentschädigung? Die wenigsten haben es wohl vor, aber dennoch lässt es sich nicht weiterlesen…

Wie Sie Schimmel in Haus und Wohnung vorbeugen

Der Schimmel: Leider ist er immer wieder ungern gesehener, aber nicht seltener Gast in Wohnimmobilien. Jetzt mit Beginn der Heizperiode ist er erneut auf dem Vormarsch. Mit unschönen, schwarzen Flecken und modrigem Geruch macht er sich bemerkbar, und er beschädigt nicht nur optisch unsere Umgebung, sondern ist auch gesundheitlich bedenklich. Gute Gründe, Schimmel gar nicht weiterlesen…

Wohnfläche berechnen: So geht’s

Die Wohnfläche berechnen ist ein alles andere als eindeutiger Vorgang. Immer wieder kommt es zu Unstimmigkeiten, wenn für eine Immobilie die Wohnfläche berechnet wird. Denn trotz einer eigentlich einheitlichen gesetzlichen Regelung, werden in der Praxis unterschiedliche Methoden angewandt – mit unterschiedlichem Ergebnis. Warum ist die Wohnflächenberechnung wichtig? Bei Mietwohnungen bestimmt die Größe der Wohnung maßgeblich weiterlesen…

KfW: Worauf Sie bei einer Förderung achten müssen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist eine Anstalt öffentlichen Rechts, deren Eigenkapital vom Bund und den Ländern aufgebracht wird. Sie fördert den Kauf und Bau von Wohneigentum, die Modernisierung von Wohnraum und die energetische Gebäudesanierung. Welche Förderprogramme die KfW anbietet, haben wir schon einmal vorgestellt. Heute wollen wir aufzeigen, auf welche Punkte Sie ein genaues weiterlesen…

Energieausweis: Pflicht, aber nutzlos?

Der Energieausweis ist seit dem 1. Oktober 2008 Pflicht, wenn eine Immobilie verkauft oder vermietet werden soll. Er dokumentiert den Energiestandard einer Immobilie, um dem zukünftigen Besitzer oder Mieter Einblick darin zu geben, welche Energie- oder Sanierungskosten zukünftig zu erwarten sind. Erst 2014 wurden die Anforderungen noch einmal verschärft. Aber dennoch ist der Energieausweis, früher weiterlesen…

Nebenkosten beim Hausbau während der Bauphase

Auch, wenn die Bauphase begonnen hat, ist die Zeit der Nebenkosten beim Hausbau nicht vorbei. Nachdem wir uns kürzlich die Baunebenkosten vor dem Beginn des Hausbaus angesehen haben, wollen wir uns heute mit den Nebenkosten, die während des Baus Ihres Traumhauses anfallen, befassen. Nebenkosten während des Baus Auch während der Bauphase fallen mehr Kosten als weiterlesen…

EU-Richtlinie: So beeinflusst sie die Immobilienkreditvergabe

Die neue EU-Richtlinie für Wohnimmobilienkredite ist am 21. März dieses Jahres in Kraft getreten. Ziel der Richtlinie ist vor allem, mehr Transparenz und Sicherheit zu schaffen, so dass Kredite kontrollierter vergeben werden. Primär soll dadurch die Gefahr von Rückzahlungsproblemen so gut es geht vermieden werden. Trotzdessen gehen die Expertenmeinungen in Bezug auf die EU-Richtlinie bislang weiterlesen…

Diese Baunebenkosten sollten Sie berücksichtigen

Anders als der Kaufpreis des Grundstücks oder die Baukosten des Hauses sind die Baunebenkosten für viele Bauherren erst einmal eine unklare Größe. Es ist nicht ganz klar, welche Posten überhaupt beglichen werden wollen, und welche Höhe diese erreichen werden. Dabei ist es wichtig, die Baunebenkosten so früh wie möglich einzukalkulieren, um seine Finanzen im Griff weiterlesen…